ALKIS: Migration im Landkreis Schwäbisch Hall ab KW12/2013

Aktuelles >>

In Baden-Württemberg wird das Amtliche Liegenschaftskataster Informationssystem ALKIS® seit Juli 2011 eingeführt. Im Landkreis Schwäbisch Hall erfolgt die Umstellung voraussichtlich ab 15. März 2013.

 

Durch die Umstellung wird das Datenformat und die Bearbeitungsprozesse gravierend geändert. Die in Baden-Württemberg seither verwendeten Datenformate WLDGE und BGrund werden durch die auf internationalen Normen und Standards des Open Geospatial Consortiums (OGC) aufgebaute Normbasierte Austauschschnittstelle (NAS) abgelöst.

 

Durch die Migration und der damit verbundenen Einrichtung der Datenbanken der ALKIS-Produktionsumgebung wird es sich anfangs nicht vermeiden lassen, dass es zu Verzögerungen in der Datenbereitstellung und der Übernahme von Liegenschaftsvermessungen kommen wird.

 

Weitere Informationen zu ALKIS erhalten Sie hier.

 

 

Zurück
Seite drucken Druckansicht