Notariats- und Grundbuchamtsreform in Baden-Württemberg

Aktuelles >>

Die baden-württembergische Notariats- und Grundbuchamtsreform sind die beiden größten Reformen in der Geschichte der baden-württembergischen Justiz.

Die beiden Reformen werden zum 1. Januar 2018 abgeschlossen sein.

 

Ab 1. Januar 2018 werden die bisherigen rund 300 staatlichen Notariate in Baden-Württemberg aufgelöst sein. Beurkundungen werden künftig ausschließlich von freiberuflichen Notarinnen und Notaren vorgenommen. Ab 1. Januar 2018 wird es 138 Standorte mit freien Notarinnen und Notaren in Baden-Württemberg geben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.notariatsreform.de.

 

Zurück
Seite drucken Druckansicht