Firmengründer

Bild Ralph OtterbachDas Ingenieurbüro Ralph Otterbach wurde im April 2011 als junges Ingenieurbüro für Vermessung & Geoinformation gegründet. Der Inhaber studierte bis 2007 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe Vermessung & Geomatik. Nach dem Studium absolvierte er einen 18-monatigen Vorbereitungsdienst beim damaligen Landesvermessungsamt Baden-Württemberg. Anschließend war er von 2008 bis 2011 beim Landratsamt Schwäbisch Hall - Vermessungsamt beschäftigt. In dieser Zeit war er unter anderem für den Aufbau eines kreisweiten, fachübergreifenden GeoPortals und Liegenschaftsvermessungen zuständig.

 

Durch diese gesammelten Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen, ist es uns möglich, Ihre Aufträge kompetent, termintreu und qualitativ hochwertig auszuführen.

 

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Am 20. April 2011 wurde Ralph Otterbach durch das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg die Ernennungsurkunde zum "Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur" überreicht. Durch diese zusätzliche Qualifikation ist es uns auch möglich amtliche Vermessungen, wie z.B. die Zerlegung von Flurstücken oder Grenzfeststellungen für Sie durchzuführen.

 

Seite drucken Druckansicht

kleines Landeswappen

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur 

Der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur (ÖbVI) ist ein Organ des öffentlichen Vermessungswesens. Er ist auf Grund des Vermessungsgesetzes B.-W. und der Berufsordnung dazu berufen,

  1. an bestimmten Aufgaben der Landesvermessung mitzuwirken,
  2. neben der Vermessungs- und Katasterverwaltung Katastervermessungen auszuführen,
  3. Tatbestände, die durch vermessungstechnische Ermittlungen an Grund und Boden festgestellt werden, mit öffentlichem Glauben zu beurkunden.

 

Daneben ist der ÖbVI selbstverständlich auch im gesamten Bereich der Ingenieurvermessung, der Geoinformation sowie der Grundstücksbewertung tätig.

(Quelle: www.bdvi.de)